Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Beratung

Die Klinik und Poliklinik für Radioonkologie und Strahlentherapie bietet neben Beratungen für jede individuelle onkologische Erkrankungskonstellation auch schwerpunktmäßig Beratungen für Tumorerkrankungen an.

Für folgend aufgeführten Tumorerkrankungen bietet die Klinik Beratung an:

Mammakarzinom  Tel. 0341 / 97-18475
Gynäkologische Tumoren, Hauttumoren,  Mb. Hodgkin- und Non Hodgkin-Lymphome, Lungenkarzinom Tel. 0341 / 97-18476
Tumoren des Kopf-Hals-Bereiches Tel.:0341 / 97-18471
Tumoren des Zentralnervensystems,  Tumoren im Kindesalter, Prostatakarzinom Herr Prof. Dr. R.-D. Kortmann,
Tel.: 0341 / 97-18400
Tumoren des Zentralnervensystems,  stereotaktische Bestrahlungstechniken Leitende OÄ Frau Dr. K. Papsdorf,
Tel.: 0341 / 97-18471

Nicht selten treten in der Onkologie komplexe, individuelle Erkrankungskonstellationen auf, bei denen die gängigen Therapiestandards bzw. Leitlinien nicht angewandt werden können. Für diese onkologischen Spezialfälle bietet die Klinik und Poliklinik für Radioonkologie und Strahlentherapie spezielle telefonische Beratungen an, die auch mit Vorstellungsterminen der betroffenen Patienten in der Aufnahmeambulanz verbunden werden können.Ferner werden auch Beratungen über die aktuellsten Entwicklungen onkologischer Erkrankungen abgegeben.

 
Letzte Änderung: 29.02.2016, 14:07 Uhr | Redakteur: WW
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie