Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
 Universitätsmedizin Leipzig

Promotionen und aktuelle Promotionsthemen

Entsprechend der Promotionsordnung der Universität Leipzig bieten wir Ihnen in unserer Klinik die Möglichkeit zu den Themengebieten Radioonkologie, Strahlentherapie, Strahlenbiologie und Medizinische Physik zu Promovieren. Sie finden hier nähere Informationen, wie auch Ansprechpartner zu den Themengebieten.

Promotionsordnung der Universität Leipzig (PDF 117 kB) ( Stand 2010)

Ansprechpartner  für Promotinsarbeiten in unserer Klinik

Themengebiet Ansprechpartner Tel.: Mail
Radioonkologie , Strahlentherapie Prof. Dr. R.-D. Kortmann 0341 / 97-18400 Rolf-Dieter.Kortmann@medizin.uni-leipzig.de
Strahlenbiologie  Dr. A. Glasow 0341 / 97-18493 Annegret.Glasow@medizin.uni-leipzig.de
Medizinische Physik Prof. Dr. U.Wolf 0341 / 97-18221 Ulrich.Wolf@medizin.uni-leipzig.de

Aktuelle Promotionsthemen die zur Vergabe stehen

Themengruppe Thema Bemerkung
Radioonkologie, Strahlentherapie    
Strahlenbiologie Einfluss der multimodalen Behandlung von Bestrahlung, 5-Aza-2'-desoxycytidin und G2-DNA-Checkpointinhibierung auf humane Glioblastomzellen
 Ziel: In dieser Arbeit soll die kombinatorische Wirkung von ionisierender Strahlung, dem epigenetischen Modulator 5-aza-2'-deoxycytidine und einem G2 Checkpointinhibitor auf Glioblastomzellen untersucht werden. An humanen Glioblastomzellen werden hierfür Experimente zur Zelltodinduktion, Apoptose, Proliferation, metabolischer Aktivität und klonogenem Überleben durchgeführt.

Zeitraum/Voraussetzungen:
Die Arbeit kann ab September 2016 begonnen werden und umfasst 6 Monate Labortätigkeit. Die erforderlichen Methoden sind etabliert. Eine umfassende Betreuung ist gewährleistet. Ein hohes Interesse an strahlenbiologischen Aspekten und experimenteller, selbstständiger Arbeit ist erforderlich. Es wird vorausgesetzt, dass der Doktorand ein Studiensemester aussetzt. Für diese Zeit erfolgt eine Vergütung der Labortätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft.
Bewerbungen oder Nachfragen können Sie direkt an Frau Dr. Glasow (Tel. 0341 9718493, Annegret.Glasow@medizin.uni-leipzig.de) oder Prof. Kortmann (Rolf-Dieter.Kortmann@medizin.uni-leipzig.de) richten.


Medizinische Physik    

 
Letzte Änderung: 04.08.2016, 14:28 Uhr | Redakteur: ww
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie