Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie
 Universitätsmedizin Leipzig
Kann während der Strahlenbehandlung der Beruf ausgeübt werden?
Diese Entscheidung muss ausführlich mit dem Arzt in der Ambulanz besprochen werden. Die Aufnahme der Berufstätigkeit kann üblicherweise vor Beginn der Strahlenbehandlung nicht exakt vorhergesehen werden. Es kommen hierbei unterschiedliche Faktoren zum Tragen, wie die berufliche Belastung und auch die Verträglichkeit der Strahlenbehandlung. Generell muss gesagt werden, dass die Ausübung des Berufes insgesamt einen positiven Einfluss hat und daher eine grundsätzliche Arbeitsunfähigkeit während der Strahlenbehandlung nicht besteht. Nach Möglichkeit sollten Sie sich physischen und psychischen Belastungen während der Strahlentherapie nicht aussetzen.
 
Letzte Änderung: 08.02.2010, 11:49 Uhr | Redakteur: ww
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie